SQLSTATE[HY000] [2013] Lost connection to MySQL server at 'reading initial communication packet', system error: 0 Tilsiter Friede 🎓²


Tilsiter Friede

ист.
Тильзитский мир (1807), подписан между Францией и Россией и Францией и Пруссией по окончании четвёртой Коалиционной войны (Koalitionskriege). По условиям договора Пруссия потеряла свои владения западнее реки Эльбы, а также принадлежавшие ей польские территории и город Данциг и была вынуждена выплатить огромную контрибуцию Doppelschlacht bei Jena und Auerstedt

Германия. Лингвострановедческий словарь. 2014.

Смотреть что такое "Tilsiter Friede" в других словарях:

  • Tilsiter Friede — Der Tilsiter Friedensvertrag im Geheimen Staatsarchiv Der Frieden von Tilsit (französisch Traité de Tilsit; russisch Тильзитский мир) vom 7. und 9. Juli 1807 war ein Vertragswerk, welches den Vierten Koalitionskrieg …   Deutsch Wikipedia

  • Friede von Tilsit — Der Tilsiter Friedensvertrag im Geheimen Staatsarchiv Der Frieden von Tilsit (französisch Traité de Tilsit; russisch Тильзитский мир) vom 7. und 9. Juli 1807 war ein Vertragswerk, welc …   Deutsch Wikipedia

  • Sowjetsk (Kaliningrad) — Stadt Sowetsk/Tilsit Советск Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Tilsit (Ostpreußen) — Stadt Sowetsk/Tilsit Советск Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Sowetsk (Kaliningrad) — Stadt Sowetsk/Tilsit Советск Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Preußen [1] — Preußen, 1) ursprünglich seit 1283 Staat des Deutschen Ordens, die Gegenden am südlichen Theil der Ostsee begreifend; wurde in dem Thorner Frieden 1466 in seiner größern westlichen Hälfte (West P.) an das Königreich Polen abgetreten, während die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Johann Jakob Otto August Rühle von Lilienstern — (* 16. April 1780 in Berlin; † 1. Juli 1847 in Salzburg) war ein preußischer Generalleutnant und Militärschriftsteller. Leben Johann Jakob Otto August Rühle von …   Deutsch Wikipedia

  • Glatz [2] — Glatz (böhm. Kladsko), Kreisstadt im preuß. Regbez. Breslau und Festung zweiten Ranges, liegt in dem hier engen Tal der Neiße, im Knotenpunkt der Staatsbahnlinien Breslau Mittelwalde, G. Reinerz u. Dittersbach G., 294 m ü. M. Mit ihren meist… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kapo d'Istrĭas — Kapo d Istrĭas, 1) Johannes Anton, Graf, griech. Staatsmann, geb. 11. Febr. 1776 in Korfu, gest. 9. Okt. 1831 in Nauplia, stammte aus einem nach seiner Heimat, Capo d Istria bei Triest, benannten Geschlecht, das 1373 nach Korfu übergesiedelt war …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kosel [2] — Kosel (K. in Schlesien, Cosel), Kreisstadt und ehemalige Festung im preuß. Regbez. Oppeln, am Einfluß der Klodnitz in die von hier ab kanalisierte Oder, Knotenpunkt der Staatsbahnlinien Kandrzin Deutsch Wette, K. Polnisch Neukirch u. a., 172 m ü …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Preußen [3] — Preußen (Preußischer Staat, hierzu Karte »Preußen«), der wichtigste Staat im Deutschen Reich, besteht seit 1866 im wesentlichen aus einem zusammenhängenden Gebiet, das freilich eine Anzahl von kleinern Staaten (beide Mecklenburg, die Freien… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.